So erstellst Du E-Mail-Links für Deine Website mit Betreff, Kopie, Blindkopie und Nachrichteninhalt

E-Mails a href vorbelegt Betreff Nachrichtentext

Um Besuchern Deiner Website eine Kontaktanfrage zu ermöglichen, brauchst Du nicht unbedingt ein kompliziertes Formular. Du kannst schon mit einer einzigen Code-Zeile einen Link erstellen, der die wichtigsten Infos überträgt. Wird der Link angeklickt, öffnet sich das Standard-E-Mail-Programm des Besuchers und er kann Dir ganz einfach eine Nachricht schicken. Du kannst sogar schon Teile des Inhalts und der Betreffzeile, sowie mehrere Empfänger vorgeben mit nur einer Zeile Code. Wie das geht, erfährst Du in diesem Beitrag.

1. Einfacher E-Mail-Link

Dieser Link ist ein ganz simpler Link ohne Vorgaben. Der Code sieht wie folgt aus:

<a href="mailto:john.doe@domain.de">E-Mail schreiben</a>

2. Mehrere Empfänger angeben

Mit dieser Code-Zeile kannst Du direkt vorgeben, wer diese E-Mail noch bekommen soll:

<a href="mailto:john.doe@domain.de,%20jane.doe@domain.de">E-Mail an zwei Personen schreiben</a>

3. E-Mail mit Betreff voreinstellen

Diese Vorgabe ist besonders praktisch, weil Du E-Mails anhand des Betreffs schon leicht erkennen und filtern kannst. So weißt Du z.B. ob eine E-Mail wichtig oder dringend ist.

<a href="mailto:john.doe@domain.de?subject=Hier%20steht%20der%20Betreff">E-Mail mit Betreff</a>

4. Sichtbare Kopie der E-Mail anlegen

Diese E-Mail wird per Kopie an einen weiteren Empfänger geschickt. Diese Adresse ist für den der die E-Mail verfasst sichtbar.

<a href="mailto:john.doe@domain.de?cc=jane.doe@domain.de">E-Mail mit Kopie</a>

5. Unsichtbare Kopie der E-Mail anlegen

Wenn Du allerdings nicht willst wie in Punkt 4, dass der Verfasser der E-Mail sieht, an wen die E-Mail noch verschickt wird, kannst Du eine sogenannte Blindkopie vorgeben und verschicken lassen.

<a href="mailto:john.doe@domain.de?bcc=jane.doe@domain.de ">E-Mail mit Blindkopie</a>

6. E-Mail mit Nachrichtentext-Vorgabe

Du kannst auch schon etwas Inhalt für die E-Mails vorgeben, allerdings musst Du hier beachten, den Inhalt codiert anzugeben.

Ein Beispiel könnte so aussehen:

<a href="mailto:john.doe@domain.de?body=Hallo%20John,%0D%0A%0D%0Ahier%20steht%20die%20Nachricht.">E-Mail schreiben</a>

Alles miteinander kombinieren

Du kannst natürlich nicht nur die einzelnen Dinge vorgeben wie in Punkt 1-6 beschrieben. Du kannst auch alles miteinander kombinieren und so eine perfekte E-Mail-Vorlage erstellen, mit allen Inhalten, die Du vom Verfasser brauchst. Hierbei musst Du beachten, dass alle Einzelattribute mit dem Kürzel &amp; verbunden werden müssen, da es sonst zu Fehlern kommen kann oder Inhalte einfach fehlen.

<a href="mailto:john.doe@domain.de?subject=Hier%20steht%20der%20Betreff&amp;body=Hallo%20John,%0D%0A%0D%0Ahier%20steht%20die%20Nachricht.">E-Mail mit Betreff und vorbereiteter Nachricht schreiben</a>

Wie Du siehst, es ist ganz einfach, mit nur einem Link ähnlich viele Infos zu bekommen wie mit einem Formular. Du musst einfach nur den Link anlegen und in Deine Website an der gewünschten Stelle in den HTML-Code einfügen – fertig!

Sebastian
Sebastian Lochbronner
sebastian@lochbronner.com

Webdesigner, Entrepreneur und immer für einen sorgfältig gebrühten Kaffee zu begeistern. Durch meine Arbeit helfe ich Unternehmen, ihr digitales Potential voll auszuschöpfen.

No Comments

Post A Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Impressum. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen